Holen Sie das Beste aus dem Videomarketing

In der heutigen wettbewerbsintensiven Welt des Online-Marketings ist Video ein Werkzeug, das Ihnen wirklich helfen kann, sich von der Masse abzuheben. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, direkt mit potenziellen Kunden oder Klienten zu kommunizieren und über alles zu sprechen, was für Ihr Unternehmen wichtig ist. Erfahren Sie mit den Tipps aus dem folgenden Artikel, wie Sie das Beste aus dem Videomarketing herausholen können.

Der Inhalt Ihres Videos ist König. Wenn es keinen Spaß macht, es anzusehen und großartige Informationen zu liefern, warum sollte es sich dann jemand ansehen? Sie müssen sich hinsetzen und den Großteil Ihrer Zeit darauf verwenden, Inhalte zu finden, die die Leute tatsächlich finden und ansehen möchten, damit Ihr Video populär wird.

Platzieren Sie Ihren Videoinhalt auf YouTube und verlinken Sie ihn zurück auf Ihre Website. Dies kann dazu beitragen, dass Ihr Video von einem breiten Publikum gesehen wird und möglicherweise freigegeben und auf die erste Seite verschoben wird. Die Art der Exponierung, die YouTube bietet, zum Teil weil es Google gehört, ist enorm.

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie eine professionelle Videocrew oder professionelle Ausrüstung mieten müssen. Wenn Sie Ihre eigenen Inhalte geschrieben haben, über einen ruhigen Raum und eine Webcam oder Digitalkamera verfügen, die in der Lage ist, Video aufzunehmen, können Sie das selbst tun! Machen Sie ein paar Probeläufe und laden Sie sie auf YouTube hoch, aber nur für private Zuschauer. So können Sie sehen, wie Sie es richtig machen können, ohne dass jemand Ihre Versuche und Fehler sieht.

Wenn Sie ein Video erstellen, bitten Sie die Betrachter, eine Aktion durchzuführen. Häufig wird diese Art der Vorgehensweise als „Aufforderung zum Handeln“ bezeichnet. Wenn Sie zum Beispiel wünschen, dass sich die Zuschauer häufiger für den Newsletter anmelden, lassen Sie sie durch den Link in Ihrer Videobeschreibung klicken. Halten Sie die Dinge einfach und geben Sie Ihren Zuschauern klare Anweisungen.

Wenn Sie Videos von sich selbst im Gespräch mit Ihren Zuhörern erstellen möchten, denken Sie daran, dass Ihr Aussehen und Ihre Diktion wichtig sind. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Haare zu frisieren, ein paar schöne Kleider auszusuchen und etwas Make-up aufzutragen. Achten Sie darauf, dass die Beleuchtung zu Ihrem Vorteil funktioniert, und zögern Sie nicht, mehrere Aufnahmen zu machen, wenn Ihre Diktion nicht perfekt ist.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Ergebnisse Ihrer einzelnen Videos verfolgen

Sie können sehen, wie oft sich die Leute das Video angesehen haben und von wo aus sie es sich anschauen. Nutzen Sie die Informationen, die Sie finden, um neue Kunden zu finden.

Ein großer Fehler von Menschen, die neu im Videomarketing sind, besteht darin, dass sie versuchen, ihre Videos wie einen Werbespot zu gestalten. Das ist eine große Abzweigung. Die Leute wollen keine Werbespots auf ihren Computern sehen. Versuchen Sie stattdessen, Ihre Videos über Geschehnisse in Ihrer Branche oder Veranstaltungen in Ihrem Unternehmen zu drehen.

Ignorieren Sie die Untertitel und Untertitel in Ihren Videos nicht. Text ist in einem Video genauso wichtig wie die eigentlichen bewegten Bilder, da er das Gesagte in den Köpfen der Zuschauer verankern kann. Heben Sie Schlüsselwörter und -sätze hervor, die Eindruck machen und die Botschaft, die das Video vermitteln soll, unterstreichen.

Wenn Sie planen, Videos für die Vermarktung Ihres Unternehmens einzusetzen, sollten Sie sicher sein, dass Sie eine hochwertige Kamera verwenden. Dank der Fortschritte in der Technologie erwarten die Menschen, Videos in hoher Auflösung zu sehen. Wenn Sie keine High-Definition-Kamera besitzen, sollten Sie eine solche für das Filmen Ihrer Videos mieten oder kaufen.

Sie können einen Podcast-Feed auf Ihrer Website einrichten, um Ihr Video im Internet zu verbreiten. Dadurch wird Ihr Video einem viel größeren Publikum zugänglich gemacht als nur den sozialen Medien oder YouTube. Stellen Sie es zum Beispiel bei Amazon für den Kindle oder bei iTunes für deren Geräte ein und sehen Sie, wie Ihr Publikum wächst.

Der Wettbewerb ist hart, besonders im Internet. Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel einige Anregungen zum Thema Videomarketing gegeben und Ihnen beigebracht, was Sie wissen müssen, um anzufangen. Ihr nächster erfolgreicher Schritt ins Geschäft könnte nur ein paar Klicks und eine Kamera entfernt sein, worauf warten Sie also noch?

bitte hier ein share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin